Unberührbar

Content note: Körper-/Selbsthass

Heute bin ich wieder richtig ins Fallen gekommen und ich hasse gerade irgendwie alles. Jedesmal erschreckt es mich wieder, wie groß eigentlich mein „Absturzpotenzial“ immer noch ist und wie wenig es braucht, mich über diese Klippe zu schubsen.

Eigentlich ging es mir ganz gut, aber mir ist ein Hotelzimmer dazwischen gekommen.  Hotelzimmer sind viel zu oft viel zu voll mit Spiegeln. Das, in dem ich übernachten musste hatte drei. Davon zwei Ganzkörperspiegel, und es war mir schlicht unmöglich ihnen auszuweichen. Das hat mir auch mal wieder vor Augen geführt, wieviel von diesem „mir geht’s ganz gut, ich komme mit meinem Körper klar“ darauf baut, dass ich einfach nie nie nie „so richtig“ in den Spiegel schaue, vor allem dann nicht, wenn der ganze Körper zu sehen ist.

Heute und gestern durfte ich also mal wieder erleben, was es mit mir macht, mich im Spiegel zu sehen. Ich kann meinen Gefühlen dazu immer noch nicht gut Ausdruck verleihen. Es ist eine tiefe Verzweiflung und ganz viel Hass. Das schlimme ist, mir ist klar dass ich wohl eine verzerrte Wahrnehmung von mir habe, aber ich kann die nicht umgehen oder „objektivieren“. Und ich bin mir noch nicht einmal sicher, ob es wirklich hauptsächlich mit internalisierten Genderstereotypen zu tun hat. Ich sehe einen Körper, der völlig (für mich) „falsch“ proportioniert ist. Ich sehe etwas grotesk-unförmiges und ich ertrage es nicht. Schon darüber zu schreiben, was ich denn sehe und was mich so fertig macht ist nicht wirklich möglich. Da hängt auch so viel Scham dran, ich weiß nicht, wie ich das jemals überwinden oder bearbeiten können soll, wenn ich es noch nicht mal wirklich aussprechen kann.

Ich fühle ich mich so unglaublich einsam. Ich fühle mich allein mit diesen Empfindungen. Ich glaube, dass ich für mich selbst wahrscheinlich nie gut genug sein werde und ich übertrage das automatisch auf andere, denen ich genauso unterstelle, dass sie mich nicht mögenswert finden können. Ich fühle mich unberührbar und unerreichbar, für mich selbst und für andere, und es ist schlimm gerade.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Unberührbar“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s