3, 2, 1…

Ich zähle die Stunden bis heute Nachmittag. Erster Termin bei meinem Therapeuten seit dem Debakel und seit meiner Mail. Ich habe Angst, was passiert. Ich wünsche mir, dass mein Therapeut einen Weg findet, das Vertrauen wieder herzustellen, aber ich habe keine Idee, wie das möglich sein soll. Und das führt dazu, dass ich nicht weiß, wie ehrlich ich jetzt mit ihm sein kann und will – also darüber, wie es mir geht und wie ausweglos ich diese ganze Situation gerade finde. Darüber, dass ich denke, es bringt einfach nichts, weiter an mir und meinen Gefühlen zu arbeiten, that I’m broken beyond repair. Dass ich offenbar mehr Unterstützung brauche, als er zu leisten fähig oder breitet ist. Was bringt es, mit ihm darüber zu reden,  wenn mein Stundenkontingent eh aufgebraucht ist.

Gleichzeitig die Angst, ganz ohne therapeutische Unterstützung dazustehen. Angst vor dem Aufwand, den es bedeutet, jemand anderes zu finden. 

Ich wünsche mir, ich wäre etwas weniger kaputt und es wäre ein kleines bisschen leichter gerade.

Wo ist das DIY Seelen-Reparatur-Kit, wenn man es braucht?

Drückt mir die Daumen für später, wenn ihr mögt.

Advertisements

6 Gedanken zu „3, 2, 1…“

  1. Hi Tomi,

    ich denke auch an dich und hoffe, dass das Gespräch dir etwas bringt und es vielleicht doch eine Verständigung zwischen deinem Therapeuten und dir gibt, die eine Fortsetzung sinnvoll erscheinen lässt.
    that I’m broken beyond repair – Vielleicht lässt sich nicht immer alles wieder ‚reparieren‘, was das Leben Menschen zufügt, aber es gibt sehr oft einen Weg, in Ansätzen oder auch darüber hinaus zu heilen und sehr tiefe Wunden zu schließen.

    LG
    Curtis

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s