Sand im Getriebe

Gestern hat mein Mann es mal wieder geschafft, dass ich ziemlich „zerbröselt“ bin. Mich ärgert, dass er so eine Macht über mich hat und dass mir die Sachen die er macht nicht einfach egal sind. Und eigentlich hat er gar nicht viel gemacht, nur das was er immer macht: demonstrieren, dass ich für ihn immer noch eine „Frau“ bin.

Ich war eh von letzter Woche noch angefressen, weil ich Unterlagen für einen gemeinsamen Kreditantrag mit dem alten Namen ausfüllen musste. Mein Mann hatte alles so weit ausgefüllt, aber meinen Namen hatte er frei gelassen. Klar, fragen ob ich meinen Namen amtlich schon geändert habe konnte er natürlich nicht. Jetzt weiß er es.

Gestern habe ich mir dann seine Kalkulation für den Fall angesehen, dass er das Haus kauft, für das er sich interessiert. Da stand natürlich auch mein alter Name und als ich das sah brach irgendwie alles über mich rein. Es macht mich so wütend, dass er sich immer noch weigert die Veränderung anzuerkennen und dass er überhaupt nicht versteht, was er da mit mir macht und welche schlimmen Gefühle er bei mir auslöst. Und gleichzeitig bin wütend auf mich, weil mich sein misgendern immer wieder so trifft, aber auch weil ich es nicht schaffe ihm zu sagen dass er es gefälligst lassen soll.

Ich war den restlichen Tag komplett durch den Wind und heute ist es auch nicht viel besser. Und jetzt soll ich wegen seiner Kalkulation irgendeine Entscheidung treffen, aber ich merke, dass ich mich gar nicht damit beschäftigen will – auch, weil so viele Sachen dranhängen die ich in meinem noch amtlichen Namen und Geschlecht tun muss: Kreditantrag bei der Bank. Dann beim Notar einen Vertrag darüber schließen, wie die Eigentumsverhältnisse beim Haus in Zukunft sein werden.

Ich weiß echt gerade mal wieder nicht, wie ich diese Scheiße durchstehen soll.

Und eben schreibt die Rechtsanwältin, die ich kontaktiert habe… ohne Rechtsschutz kostet eine Erstberatung über 200€. Puh.

Advertisements

2 Gedanken zu „Sand im Getriebe“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s