Zurückblick

Da stand doch noch was auf meiner Huch-schon-1-Jahr-Hormone-Agenda. Vor nicht ganz einem Jahr haben H. und ich das erste Mal Fotos gemacht. Sechs digitale Ordner mit Bildern gibt es mittlerweile von mir.

Jedes mal wenn ein neuer Ordner dazu kommt, schaue ich auch die früheren Bilder durch. Es ist ein komisches Gefühl jedes Mal, immer noch, und auf vielen Fotos mag ich mich nach wie vor nicht sehen. Aber aus jeder Serie gibt es auch ein, zwei (drei?) Bilder die ich mag. Irgendwie.

Und irgendwie habe ich es auch aufgeben, nach Veränderungen zu gucken. Also: nach Veränderungen die sich präzise Herauspräparieren lassen und die dann als irgendeine Form von „Fortschritt“ messbar sind auf meiner internalisierten Männlichkeitsskala. Ich sehe Veränderungen. Aber was jetzt genau anders ist und wie ich diese Veränderunge nennen soll? Älter sehe ich aus.

Neulich auf dem Fahrrad ging mir durch den Kopf wie sehr alles was mit „Transition“ zu tun hat in ziemlich absoluten, binären Gegensätzen gedacht ist. Die meisten der Begriffe mit denen wir da hantieren haben damit zu tun, von A nach B zu kommen, von einem Pol zu einem anderen, dazwischen eine Metamorphose. So habe ich es mir glaube ich auch mit den Fotos gedacht – dass ich mir irgendwann diese Bilder ansehe und sage „das bin ich nicht mehr“.

Aber – vielleicht funktioniert es ganz anders. Vielleicht geht es viel weniger darum ob und wie weit ich mich von meinem „alten Ich“ entferne, sondern darum wie sich mein Blick auf mich verändert. Und vielleicht kann ich mir jetzt die Bilder von vor einem Jahr ansehen und dort viel mehr von meinem „gegenwärtigen Ich“ entdecken, als es mir damals möglich war.

Von neulich auf dem Rad schwirrt mir immer noch ein Satzfetzen im Kopf herum: „Transition passiert im Kopf“. Das ist keine ausschließliche Wahrheit, aber ein bisschen, manchmal, stimmt es vielleicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s